Neanderthal Petroglyph von Gibraltar

Die Gorham-Höhle ist eine 40 Meter lange im vorderen Bereich geräumige Höhle im Küstengebirge von Gibraltar, deren Ausgang einen weiten Blick über das Mittelmeer bietet. Im hinteren Bereich verläuft ein enger Gang, der in einer Art Grabstätte mündet. Im September 2014 wurde in einer Fachzeitschrift eine rund 300 Quadratzentimeter große Fläche beschrieben, auf der acht rautenförmig sich kreuzende Linien in den Fels eingeritzt sind. Diese Kreuzschraffur wurde auf ein Alter von mindestens 39.000 Jahren (cal BP) datiert und als Beleg für abstraktes Denken und Ausdrucksvermögen der Neandertaler interpretiert („abstract thought and expression“).

Wikipedia: Gorham-Höhle
Letzte Zuflucht Gibraltar

39 000 ~

  • Europa

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Neanderthal Petroglyph von Gibraltar

Neanderthal Petroglyph von Gibraltar

Die Gorham-Höhle ist eine 40 Meter lange im vorderen Bereich geräumige Höhle im Küstengebirge von Gibraltar, deren Ausgang einen weiten Blick über das Mittelmeer bietet. Im hinteren Bereich verläuft ein enger Gang, der in einer Art Grabstätte mündet. Im September 2014 wurde in einer Fachzeitschrift eine rund 300 Quadratzentimeter große Fläche beschrieben, auf der acht rautenförmig sich kreuzende Linien in den Fels eingeritzt sind. Diese Kreuzschraffur wurde auf ein Alter von mindestens 39.000 Jahren (cal BP) datiert und als Beleg für abstraktes Denken und Ausdrucksvermögen der Neandertaler interpretiert („abstract thought and expression“).

Wikipedia: Gorham-Höhle
Letzte Zuflucht Gibraltar